Montag, 2. November 2009

Miriam - Chaos!



Mein Beitrag zum CHAOS ist sozusagen ein Stück alltägliches Chaos mit Kindern. Aber auch etwas, das immer wieder für Erheiterung sorgt. Vor allem im Moment. Da ist nämlich der kleine Bruder dran und hat seinen Spaß mit eben diesem Kinderteller. Mal sehen, ob es davon auch wieder solche Fotos gibt. Kindern beim Essenlernen zuzuschauen ist einfach herrlich. Mit wieviel Forscherdrang sie rangehen und den Teller von vorne, von hinten, von oben und von unten untersuchen müssen. Tja, da kann dann schon mal das eine oder andere kleine Unglück passieren. ;-)



Journaling:
Was soll ich?
Aufhören?
Aber Mami, ich mach doch gar kein Chaos!
Ich mach doch nur Ordnung.
Irgendwer hat doch hier einfach Reis in den tollen Hut gekippt.
Das geht doch echt nicht!
Sei froh, dass Du mich hast und dass ich aufräume!





Making Of:
Die Fotos der unteren Reihe sind mit einer Silhoutten-Schere ausgeschnitten, in Reihe geklebt und dann frei mit dem schwarzen Stift mit etwas Abstand umrandet worden.
der Journaling-Tag oben wurde nicht nur aufgeklebt, sondern zusätzlich angetackert.
Das Pünktchen-PP um das Foto ist der Rahmen einer Journling-Karte, die nun noch zusätzlich auf einem anderen LO verwendet werden kann.
RubOns, Alphas und Dymo-Band dazu - fertig!

Material:
CS: Karaft-CS von Dani Peuss
PP: Collage Press - Sweet Choppe - Journaling Cards
RubOn pink: Fancy Pants - Write Now - RubOns
RubOn-Pfeile: Letraset - Technigraph - allgemeine Zeichen
RubOn-Pfeile in Kreisen und Doodle-Zeichen: Prima Marketing - Meredith Fenwick Designs - Youth Collection - RubOns
Alpas: Chatterbox
schwarzr Stift: UniBall - Gel Impact
Dymo-Band: Around The Block - Tape Writer Refill Tapes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen